D | 2021 | Dokumentarfim | 15 Min. | TV Premiere KIKA: 17.04.2022

Im Auftrag von ZDF tivi

Sprache Englisch & Deutsch(OV) Deutsch VO

Produktionsländer SE

Buch & Regie Susanne Bohlmann & Christopher Hawkins

Kamera Christopher Hawkins & Susanne Bohlmann

Schnitt Susanne Bohlmann

Marcs Suche nach dem weißen Elch
Marcs Suche nach dem weißen Elch

press to zoom
Immer noch kein Elch in Sicht
Immer noch kein Elch in Sicht

press to zoom
Marc auf dem Kanu
Marc auf dem Kanu

press to zoom
Marcs Suche nach dem weißen Elch
Marcs Suche nach dem weißen Elch

press to zoom
1/5

Logline Marc zockt gerne - mit und ohne Freunde. Seine Eltern meinen, er solle mehr echte Abenteuer erleben und planen eine Reise durch die schwedische Wildnis. Was erwartet den 13-Jährigen dort?

Story Es ist Marcs 13ter Geburtstag – endlich ein Teenager! Und dazu noch Sommerferien. Doch statt den Sommer damit zu verbringen mit Freunden zu zocken, am Handy zu daddeln und auf dem Sofa rumzugammeln, geht es für Marc raus aus der Stadt auf den Trip seines Lebens. Seine Eltern, Dokumentarfilmer Susanne und Christopher, haben sich vorgenommen einen weißen Elch zu sehen und das geht nur in Schweden. Von den 400.000 Elchen haben nur ca. 100 ein weißes Fell und sind daher äußerst selten. Diesen einmal in freier Natur zu sehen ist das Ziel. Doch eine Outdoor Tour ist nicht Marcs Traum von einem Sommer. Seine erste Reaktion auf das Vorhaben war Schock. “Den ganzen Sommer?!”, “Was ist mit meinen Freunden?!”, “Hab ich da überhaupt WLan?!” Doch nach dem letzten ziemlich langweiligen Corona Sommer und einer unglaublichen Überredungskunst seiner Mutter inklusive etlicher spektakuläre Abenteuerclips auf Youtube, sagt er: „Ja, ok – dann“. 

Marc_kämpft_mit_den_Wellen_auf_der_sieben_Tage_Kanutour©Susanne_Bohlmann.jpg